DIACHEM®-Diamantelektroden

für vielfältige Anwendungsbereiche

Diamantelektroden wurden in den letzten Jahren zur industriellen Reife geführt und seitdem unter dem Namen DIACHEM® vertrieben.

DIACHEM®-Elektroden sind besonders vorteilhaft in der Wasserbehandlung, elektrochemischen Synthese und speziellen Anwendungen einsetzbar.

Aufgrund der vielfältigen Anwendungs- und Anforderungsbreite werden DIACHEM®-Elektroden nach Kundenspezifikationen gefertigt.

Basismaterialien:
Nb (Ta, Si, Graphit, leitfähige Keramik)

Geometrien:
Platten, Streckmetalle (Gitter), Stäbe sowie Kombinationen davon

Abmessungen:
z.Zt. Flächen bis 100 x 50 cm²

Diamant:
leitfähige Diamantschicht, Schichtdicke bis 15µm, konturgetreue Beschichtung

Download starten

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um den Download zu starten.